Bild des Monats Mai 2024: Schlupf der ersten Libelle im Jahr - Libellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt
Bild des Monats
Die erste Libelle im Jahr
Schlupf der Frühen Adonislibelle

Ich wohne im Raum Hannover, bei uns schlüpfen die Libellen relativ spät. Wenn in Mitteldeutschland die ersten Libellen beim Schlupf beobachtet werden, dauert es bei mir gut 2-3 Wochen länger, bis die erste Libelle an unserem Hausteich schlüpft. Dieses Jahr flog meine erste Adonislibelle schon am 10.April an mir vorbei. Ich weiß gar nicht, ob ich mich darüber freuen soll!

Natürlich suche ich meinen Teich nicht jeden Tag nach Libellen ab und wahrscheinlich verpasse ich auch mal den ersten Schlupf am Teich, aber Fakt ist - dass ich in den letzten 15 Jahren, meine "erste" Frühe Adonislibelle (im Jahr) nie vor dem 27.04 gesehen, oder fotografiert habe! Ich kann ja auf meinen Fotos sehen, wann ich die Bilder gemacht habe. Die meisten meiner "Erstaufnahmen" (von dieser Art), habe ich in den ersten Tagen im Mai gemacht. Das ist natürlich nicht repräsentativ, weil diese Ergebnisse insgesamt nur eine Stichprobe darstellen, aber für mich ist das schon ein Alarmsignal.

Jetzt habe ich auf watson.de gelesen, dass die Durchschnittstemperatur (seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1850) im März 2023 schon um 1,48 Grad zu hoch war. Damit hatten wir im Februar und im März einen Hitzerekord! Auch der April war ja viel zu warm. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir schon einmal Anfang April über 30° C hatten. Am 6.4.2024 waren es in Ohlsbach 30,1 Grad - der alte Rekord für das erste Drittel im April lag vor 13 Jahren in Rheinfelden bei 27,7° C. 2012 lag der Hitzerekord im gesamten April übrigens am 28.4.2012 bei 32,9° C. Mal sehen, ob der April auch wieder der wärmste Monat seit Wetteraufzeichnung wird!

Zurück zum Seiteninhalt