Bild des Monats

 

Paarung Vierfleck

Teichfrosch fängt die Große Königin

Ich filme zurzeit Libellen, dabei passieren manchmal ganz kuriose Dinge vor laufender Kamera.
Eine interessante Geschichte sehen Sie auf diesen Bildern. Die Große Königslibelle legt gerade ihre Eier ab.
Ein Vierfleck-Männchen war ständig an ihrer Seite und störte die Königin bei der Eiablage. Irgendwann war
sie es Leid - sie flog nach oben, aber etwas hielt sie zurück. Ihr Bein steckte in einem kleinen Loch in dem
Halm. Sie flog nach allen Seiten, aber sie konnte sich nicht lösen. Der Vierfleck umkreiste sie und brachte
noch mehr Unruhe in die fatale Situation. Sekunden später wurde ein Teichfrosch auf das Treiben aufmerk-
sam und schaute sich die Sache von nahen an. Kaum war der Frosch da - war der Vierfleck verschwunden.
Die Königin kämpfte nun um ihr Leben und flog nach allen Seiten - keine Chance!
Der Teichfrosch musste nur kurz abwarten, sprang hoch und erbeutete die Königslibelle.

Die ganze Aktion hat nur wenige Sekunden gedauert.
Ich war geschockt wie schnell das Leben zu Ende sein kann.