Video des Monats Februar

 

 

Bileks Azurjungfer (Coenagrion hylas)

Die Bileks Azurjungfer ist eine der seltensten Arten im deutschsprachigen Raum.
In Deutschland und in der Schweiz ist die Art bereits ausgestorben, nur in Öster-
reich gibt es noch ein paar Habitate.

Im August haben wir dieses Männchen gefilmt. Die Bileks kommt nur bei schönem
Wetter zur Mittagszeit ans Gewässer. Man muss wirklich viel Glück haben um diese
Art einmal zu sehen zu dürfen. Die ersten drei Versuche waren erfolglos. Wir brauchten
eine Stunde bis zum Habitat, obwohl wir immer bei blauen Himmel losgefahren sind, war
der Himmel am Ziel wolkenbehangen. Von der Bileks war nie etwas zu sehen.
In den Bergen ist das Wetter in jedem Tal anders!

Beim vierten Besuch hatten wir mehr Glück, der Himmel war blau und es gab nicht
eine Wolke die uns störte. Leider war die Saison fast zu Ende und die wenigen Bileks
saßen so ungünstig, das wir sie nicht fotografieren konnten ohne das Habitat zu
beschädigen.

Ehrlich gesagt, hätte ich gerne etwas Spektakuläres gezeigt, aber das einzige
Männchen, das in unsere Nähe kam, hat leider nur seine Dehnübungen gemacht.

Barbara und ich lieben Österreich, die Berge und die Menschen sind einfach toll.
Hoffentlich kann man das bald wieder ungehindert genießen.