Rote Libellen

 

Zu den roten Libellen gehören die beiden Adonislibellen, die Heidelibellen und die Feuerlibelle. Um Ihnen die Suche nach Ihrer Libelle zu erleichtern, finden Sie auf dieser Seite alle Libellen, auf denen viel Rot zu sehen ist.

Alles hat einen Grund, haben Sie sich schon einmal gefragt warum es rote Libellen gibt?
Rot ist eine typische Warnfarbe, man kann sie aber auch benutzen um auf sich aufmerksam zu machen. Unsere heimischen Libellen nutzen die rote Farbe um auf sich aufmerksam zu machen.

Schlanklibellen

frühe adonislibelle
Scharlachlibelle
Frühe Adonislibelle (M+W)
Pyrrhosoma nymphula

Späte Adonislibelle (M+W)
Ceriagrion tenellum

Segellibellen

blutrote heidelibelle
feuerlibelle
Blutrote Heidelibelle (M)
Sympetrum sanguineum
Feuerlibelle (M)
Crocothemis erythraea
   
feuerlibelle
Frühe Heidelibelle
Feuerlibelle (W)
Crocothemis erythraea
Frühe Heidelibelle (M)
Sympetrum fonscolombii
   
gebänderte heidelibelle
gefleckte heidelibelle
Gebänderte Heidelibelle (M)
Sympetrum pedemontanum
Gefleckte Heidelibelle (M)
Sympetrum flaveolum
   
gemeine heidelibelle
heidelibelle
Gemeine Heidelibelle (M)>
Sympetrum vulgatum

Gemeine Heidelibelle (W)
Sympetrum vulgatum
   
große heidelibelle
südliche heidelibelle
Große Heidelibelle (M)
Sympetrum striolatum
Südliche Heidelibelle (M)
Sympetrum meridionale
   
sumpf-heidelibelle
Sumpf-Heidelibelle (M)
Sympetrum depressiusculum