Sibirische Winterlibelle
(Sympecma paedisca
)

 

Die Sibirische Winterlibelle ist eine Kleinlibelle die in Deutschland nur im Alpenvorland und in Nordeutschland lebt. Ihre Art ist bei uns stark gefährdet. Ihr Habitat sind stehende Gewässer mit starken Pflanzenbewuchs. Oft sitzen sie ab Anfang April bis ende Juni gut getarnt an Schilfhalmen, kommt man ihnen näher verstecken sie sich hinter dem Halm, an dem sie sitzen. Unten sehen Sie das Männchen der Sibirischen Winterlibelle, an den blauen Augen erkennt man das Alter beider Winterlibellen.

Sibirische Winterlibelle

Beide Winterlibellen, die Sibirische- und die Gemeine Winterlibelle schlüpfen im August. Ihre Reifezeit verbringen
sie in der Nähe des Gewässers, danach verteilen sie sich in der Umgebung. Beide Winterlibellen überwintern dann
als Imago. Ab April kann man sie bei gutem Wetter wieder am Habitat finden.

Sibirische Winterlibelle Männchen

Man kann die beiden Winterlibellen nur schwer auseinander halten. Oben sehen Sie die Sibirische Winterlibelle.
Der rote Pfeil markiert eine Ausbuchtung oben am Torax, diese Ausbuchtung fehlt bei der Gemeinen Winterlibelle
(siehe unten).

gemeine Winterlibelle

Die Sibirische Winterlibelle braucht nur 3 Monate von der Eiablage bis zum Schlupf. Das oben gezeigte Männchen
der Gemeinen Winterlibelle ist erst wenige Tage alt. Die blauen Augen bekommen die Winterlibellen erst nach dem
überwintern.

 

Empfehlenswerte Literatur:
1) Dirk Pape-Lange (2014): Libellen Handbuch - Libellen sicher bestimmen; Libellen.TV, Hannover
2) Dijkstra, K.-D. B. /Lewington (2014): Libellen Europas - Der Bestimmungsführer; Bern
3) Sternberg, K. & R. Buchwald (1999): Die Libellen Baden-Württembergs, Bd. 1, Kleinlibellen (Zygoptera); Stuttgart
4) Wildermuth, Hansruedi und Martens, Andreas (2014): Taschenlexikon der Libellen Europas: Alle Arten von den Azoren bis zum Ural im Porträt; Quelle & Meyer
5) Heidemann, Harald & Seidenbusch, Richard (2002): Die Tierwelt Deutschlands, 72. Teil, Die Libellenlarven Deutschlands, ; Goecke & Evers, Keltern
6) Brochard, Christoph; Croenendijk; van der Ploeg; Termaat (2012): Fotogids Larvenhuidjes van Libellen. KNNV Uitgeverij, Zeist
7) Glitz, Dietmar (2014): Libellen in Norddeutschland - Geländeschlüssel, NABU