Bild des Monats

 


Blutrote Heidelibelle vertreibt Fliege

Es gibt ein Verhalten von Libellen, über das ich jedesmal wieder schmunzeln muss wenn ich es sehe. Es ist schon interessant, dass Libellen fast alle kleinen Insekten in der Luft fangen und dann fressen, aber wenn die gleiche Fliege ihr am Boden zu nahe kommt, mögen sie das gar nicht.
Im Film des Monats sieht man ein altes Weibchen der Blutroten Heidelibelle, neben ihr hat sich eine Fliege gesetzt. Zuerst ist alles gut, aber als die Fliege ihr zu nahe kommt, mag das die Libelle nicht. Solche Momente haben wir schon oft gesehen. Manchmal sind es nur winzige Fruchtfliegen, die der Libelle einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Ich habe schon Libellen gesehen, die sich richtig geschüttelt haben, oder sie versuchen ganz vorsichtig mit den Beinen den Störenfried zu vertreiben. Viele kennen das bestimmt auch, wenn man eine Spinne sieht. Jeder weiss das Spinnen uns nicht Schaden können, aber ganz viele Menschen haben trotzdem Angst oder Ekel vor ihnen.

Ich kann nicht mit Sicherheit sagen ob es wirklich so ist, aber ich glaube das sich Libellen vor kleinen Insekten ekeln.