Video des Monats

Blauflügel-Prachtlibelle
(Calopteryx virgo)

Wenn man zu einem Gewässer geht um Libellen zu beobachten, sieht man zuerst die Männchen. Sie sind in der Regel deutlich in der Überzahl und sie dominieren den Luftraum durch ihr territoriales Verhalten. Die Weibchen halten sich eher bedeckt und sitzen unauffällig und gut getarnt in der Vegetation. Die meisten Weibchen findet man aber in der näheren Umgebung, sie fliegen nur zur Paarung und zur Eiablage an das Gewässer.

Bei den Prachtlibellen ist das in der Hauptflugzeit nicht anders, erst gegen Ende ihrer Flugzeit steigt der Anteil an Weibchen am Gewässer. Das Blauflügel-Prachtlibellenweibchen in unserem Film startet gerade ihre Eiablage. Wenn man genau hinschaut, sieht man, wie das Weibchen ihre Eier mit dem Legebohrer in die Pflanze einsticht. Mit dem einstechen der Eier verhindert die Libelle, das verdriften durch die Wasserströmung. Alle Prachtlibellen leben vorwiegend an fließenden Gewässern.

Mit den Eiern sorgt das Weibchen dafür, dass wir auch 2017 wieder Libellen beobachten können. Meine Frau Barbara und ich hoffen mit diesem Film, Ihr Interesse an Libellen aufrecht zu halten und das Sie im neuen Jahr wieder viele schöne Libellen beobachten können.

Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr 2017